Britisch Langhaarkatze


Ab 01.01.2016 hat die Britisch Langhaarkatze einen provisorischen Rassekatzenstandard in der FIFé.

 

Britisch Langhaarkatze - FIFé Standard

Britisch Langhaarkatze, vorläufiger  Reassekatzenstandard der FIFé, Stand 06/2015
Britisch Langhaarkatze, vorläufiger Rassekatzenstandard der FIFé, Stand 06.2015
Britisch Langhaarkatze, Bildquelle: Christiane, 2015
Britisch Langhaarkatze, Bildquelle: Christiane, 2015

Zum Vergleich:

Britisch Langhaarkatzen Rassestandard -  vier Rassekatzenstandards von folgenden Organisationen:

  • WCF - World Cat Federation
  • NOKK - Nederlands Onafhankelijk Kattenkeurmeestersgilde
  • SACC - Southern Afrika Cat Council
  • TICA - The International Cat Association

 

British Longhair, Bildquelle: tica.org
British Longhair, Tica, Bildquelle: tica.org

 

Die Britisch Langhaarkatze ist die langhaarige Version der Britsch Kurzhaarkatze.

Die Anerkennung zur Rassekatze hat die Britisch Langhaarkatze

 

2008 von der  WCF und

2009 von der TICA erhalten.

 

Die FIFé erkennt die Britsch Langhaarkatze

nicht als Rassekatze an (Stand: 06/2013).

 

 

Auf dem Bild (unten) sehen Sie,

wie Highlander Katzen in der TICA aussehen.

Die Highlander Katzen haben nach hinten gebogene Ohren.

Britisch Langhaarkatzen haben gerade Ohren,

 

Viele Katzenvereine und noch mehr Katzenzüchter glauben,

dass es sich bei Britisch Langhaarkatzen und Highlander Katzen

um ein und dieselbe Rasse handelt.

Das stimmt so nicht.

 

Britisch-Langhaarkatzen und Highlander Katzen

sind zwei verschiedene Rassen.

 

Meine ganz persönliche Meinung (und  Erfahrung) zu diesem Durcheinander mit den verschiedenen Namen der BLK in Deutschland ist die:

In der Anfängen der Scottish Fold Zucht in Deutschland (70er Jahre) wurden nicht nur kurzhaarige Scottish Fold Katzen geboren, sondern auch langhaarige Scottish Fold Katzen. Diese langhaarigen Scottish Fold Katzen nannte man früher Highland Fold. Da in Scottish Fold Würfen auch immer Katzen mit geraden Ohren fallen (Scottish Fold Katzen sollten wegen des Gen-Defekts, der das Rasemerkmal darstellt, nur heterozygot gezüchtet werden), nannte man die langhaarige Scottish Fold Katze mit geraden Ohren "Highland Straight".

Irgendwann wurde das Wort" Straight" weggelassen und übrig blieb -

für diese langhaarigen Katzen mit Briten-Typ - die Bezeichnung

"Highlander".

Erst viele Jahre später wurden die langhaarigen Scottish Fold Katzen

"Scottish Fold Longhair" genannt.

Aber, wie gesagt, das ist nur meine ganz persönliche Meinung.

Namen wie Highlander, Lowlander, Britannica (auch Britanica) sorgen für Verwirrung in der Zucht von

Britisch Langhaarkatzen.

 

Highlander, TICA, Bildquelle tica.org
Highlander, TICA, Bildquelle: tica.org

 

 

 

Rassekatzen-Standard der Britisch Langhaarkatze

WCF, World Cat Federation, 01.01.2010 mit Update vom 06.07.2012

Quelle: www.wcf-online.de

 

 

Britisch Langhaarkatze

Britisch Langhaarkatze, seal silver shaded point, Jungtier, männlich, Foto: Fotostudio Hagedorn, C. Spitzer
Britisch Langhaarkatze, seal silver shaded point, Jungtier, männlich, Bildquelle: Christiane

 

 

Britisch

Langhaar

                  WCF-Rassekatzen-Standard
Körper

Die mittelgroße bis große Katze ist muskulös und gedrungenn, Brust, Schulter und Rücken sind breit und massiv.

Die Beine sind kurz und muskulös, die Pfoten dick und rund. Der Schwanz ist mittellang und dick mit gerundeter Schwanzspitze und reicht bis zu den Schultern.

Der Hals ist kurz und kräftig

Kopf

Der Kopf ist gerundet, massiv, breit mit kräftigem Kinn. Die Nase ist kurz, breit und gerade.

Das Profil ist geschwungen (ohne Stop). Die Wangen sind voll ausgeprägt. Die großen runden Schnurrhaarkissen verleihen der kurzen Schnauze deutliche Umrisse.

Ohren

Die Ohren sind mittelgroß, breit am Ansatz, mit leicht abgerundeten Spitzen. Sie sind weit auseinader gesetzt.

Augen

Die Augen sind groß und rund, weit auseinander gesetzt.

Die Augenfarbe ist entsprechend der Fellfarbe.

Fell

Länge

Das Fell soll lang, glatt und sehr dicht mit ausreichend Unterwolle sein.

Es soll griffig und nicht flach anliegend sein, es soll vom Körper abstehen und nicht wehend sein. Eine Halskrause und "Knickerbocker-Hosen" sind erwünscht.

Der Schwanz soll buschig, gut behaart und voll sein, um die Schönheit der Katze zu unterstreichen.

Textur

Ziemlich rauh und griffig, aber etwas weicher als wie bei Britisch Kurzhaar.

Das Fell kann bei den anderen Farben unterschiedlich sein als wie bei der Farbe Blau.

Farbvarianten 

Alle Farben und pointed Farben mit Siam-Abzeichen ohne Weiß sind anerkannt.

Die Farbbeschreibung ist der allgemeinen Farbliste zu entnehmen.

Fehler Ein Profil mit Stop ist ein schwerwiegender Fehler

 

 

Punkteskala

 

Körper    20 Punkte   
Kopf    30 Punkte
Farbe der Augen    10 Punkte
Felltextur    10 Punkte
Felllänge    15 Punkte
Fellfarbe, Zeichnung      10 Punkte
Kondition     5 Punkte

 

Farbnummern der Deutschen Edelkatze für Britisch Kurzhaarkatzen (http://deutsche-edelkatze.de/farbe.html)
Farbnummern (Farbcodes) des Katzenvereins DEUTSCHE EDELKATZE, Mitglied der WCF (Stand: 06.2013)
Quelle:deutsche-edelkatze.de, Vertretungsberechtigte A.Hackmann
WCFBKHFarbcode.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.1 KB

Die Farbcodes der BKH sind indetisch mit denen der BLH.

 

Britisch Langhaarkatzen in Silver-Point? Was ist das?

Bei der Farbbezeichnung:

Point & Silver

muss man unterscheiden können, ob es sich um eine

  • Agouti-Katze (Nasenspiegel innen rosa und außen umrandet in der genetisch festgelegten Farbe des Fells, Genotyp:AA oder Aa) oder um eine
  • Non-Agouti-Katze handelt (Genotyp: aa, Nasenspiegel voll ausgefärbt in der Farbe des Fells).

 

Bei der Farbbezeichnung mit dem Namen:

"seal silver point"

kann man leider nicht erkennen, ob es sich um eine "Agouti-Katze" oder um eine "Non-Agouti-Katze" handelt.

 

Aus diesem Grund sind diese Farbnamen bw. Farbcodes 

(gefunden auf der Website der Deutschen Edelkatze, deutsche-edelkatze.de WCF-Katzenverein, Vertretungsberechtigte A. Hackmann)

meiner persönlichen Auffassung nach - für Katzenzüchter praktisch wertlos:

 

Bildquelle: Screenshot http://deutsche-edelkatze.de/rassecode/BKH.pdf vom 05.06.2013
Bildquelle: Screenshot http://deutsche-edelkatze.de/rassecode/BKH.pdf vom 05.06.2013

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

 

 

Voll im Trend

 

Neue Farben bei den Britsch Langhaarkatzen

Fast weiße Katzen - ohne schädliches W-Gen

Britisch Langhaarkatze, seal silver tipped point, Foto: Spitzer
Britisch Langhaarkatze, seal silver tipped point, Jungtier, 9 Wochen alt, Foto: Christiane

Fast weiße Katzen - ohne W-Gen

Britisch Langhaarkatzen in Silver mit Point-Zeichnung

und blauen Augen sind augenblicklich sehr beliebt.

 

Eine fast weiße Katze mit blauen Augen und pflegeleichtem flauschigen Fell - wer könnte bei diesem Anblick einer solchen Katze widerstehen?

 

Wäre das eine Alternative zu weißen Katzen, die das schädliche W-Gen tragen?

 

Mit den Farbschlägen Silver Shaded Point und Chinchilla Point haben die Züchter eine fast weiße Katze kreiert, die nicht das schädliche W-Gen (Taubheit) trägt. Die helle Fellfarbe haben diese Tiere durch das Inhibitor-Gen in Verbindung mit dem Agouti-Gen und den Genen für Siamzeichnung (Teilalbinismus).

 

 

Bei den Point-Katzen mit Silver (Inhibitor-Gen) muss man unterscheiden zwischen

 

Non-Agouti-Katzen (Katzen mit voll ausgefärbten Nasenspiegeln)

wie zum Beispiel einer

 

  • seal smoke point Katze, blue smoke point Katze, chocolate smoke point Katze usw., Genotyp aacscsI-

 

und Agouti-Katzen (Katzen mit umrandeten Nasenspiegeln),

die einen dieser Farbschläge haben könnten:

 

  • seal-silver-tabby-point, Streifen an den Beinen, Genotyp A-B-cscsD-I-
  • seal-silver-shaded-point, keine Streifen an den Beinen, gefärbte (getippte) Sohlenstreifen
  • seal-chinchilla/shell/tipped-point, keine Streifen an den Beinen, keine gefärbten Sohlenstreifen.

 

 

Silver-Pointkatzen mit Wide Band

 

Da es nur minimale Unterschiede zwischen den Varietäten

Chinchilla und Silver Shaded (Shell und Shaded) gibt,

hat der holländische FIEé Verein Mundikat

anlässlich der FIFé Generalversammlung 2013 in Madrid

den Antrag gestellt, diese Varietäten zusammenzufassen und den Namen"Tipped" zu benutzen.

 

Mehr Informationen auf der Seite BKH.

 

In der FIFé sind Britisch Langhaarkatzen zur Zeit nicht anerkannt.

 

Den neuen Namen "Tipped" habe ich in diesem Artikel bereits berücksichtigt.

 

 

Britisch Langhaarkatze mit Pointzeichnung und Silver (Inhibitorgen)

Britisch Langhaarkatze, seal silver tipped point, Bildquelle: C. Spitzer, mywaycats.de
Britisch Lanhghaarkatze, seal silver tipped point, eine fast weiße Katze ohne W-Gen, mit blauen Augen durch die cscs Gene für Pointzeichnung (Teilalbinismus), Foto: Christiane
BLH-Rassekatzen-Standard NOKK (niederländisch)
Quelle www.nokk.nl,
Nederlands Onafhankelijk Kattenkeurmeestergilde,Version 2007
BritishLHNOK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.7 KB

 

 

Zum Vergleich:


Rassestandard Britisch Langhaarkatze der NOKK

Version 2007

Nederlands Onafhankelijk Kattenkeurmeestersgilde

Quelle: www.nokk.nl

 

      Britsch Langhaar                  NOKK Rassekatzen-Standard              

 

Übersetzung: niederländisch - deutsch

© Birgitta Kuhlmey( D) und Adrianus van der Molen (NL), 01/2013

Ohne Gewähr auf Richtigkeit der Übersetzung


Übersetzung in kursiver Schrift


Quelle: Brits Langhaar Rasstandaard - www.nokk.nl

 

 

BRITS LANGHAAR Rasstandaard

Afgeleid van de NOKK standaard, Brits Korthaar.


Britisch Langhaar Rassestandard

Abgeleitet vom NOKK Standard, Britisch Kurzhaar

 

ALGEMEEN

De Brits Langhaar heeft het type van een Brits Korthaar, maar met een langharige vacht. De Brits langhaar is een compact gebouwde, robuuste kat met een ronde kop, brede borst en een in verhouding vrij kort, massief lichaam.

 

Allgemein

Die BLH hat denselben Typ wie die BKH, aber mit langhaarigem Fell. Die BLH ist eine kompakt gebaute, robuste Katze mit rundem Kopf, breiter Brust und einem im Verhältnis ziemlich kurzen und kräftigen Körper.

 

KOP

Ronde kop met volle wangen en een brede, ronde schedel.

De beenderstructuur geeft de kop een rond aanzien. Geen pinch of vierkante snuit. Van voren gezien is de neus kort, breed en recht. Van opzij gezien vertoont de kop een afgerond voorhoofd overgaand in een korte, rechte neus. Deze overgang vertoont een lichte glooiing. Hij mag niet te geprononceerd zijn. Een volle, stevige en brede kin is essentieel Goed sluitend gebit.

De lijn van de neuspunt tot de punt van de kin is recht.

 

Kopf

Runder Kopf mit vollen Wangen und einem breiten, runden Schädel.

Die Knochenstruktur gibt dem Kopf ein rundes Aussehen. Kein Pinch oder eckige Schnauze. Von vorne gesehen ist die Nase kurz, breit und gerade. Von der Seite gesehen zeigt der Kopf eine runde Stirn  übergehend in eine kurze, gerade Nase. Dieser Übergang sieht aus wie eine leichte Biegung. Sie darf nicht zu ausgeprägt sein. Ein volles, kräftiges, breites Kinn ist wichtig, gut schließendes Gebiss. Die Linie von der Nasenspitze bis zur Kinnspitze ist gerade.

 

OREN

Klein, breed aan de basis en afgerond aan de bovenzijde, zodanig ver uit elkaar geplaatst dat ze de ronde contouren van de kop niet verstoren. Aan de buitenzijde goed behaart en met haarpluimen in de ooropeningen.

 

Ohren

Klein, breit an der Basis, oben abgerundet, weit auseinander platziert, sodass die runden Konturen des Kopfes nicht gestört werden, an der Außenseite gut behaart und mit Haarbüscheln in den Ohröffnungen.

 

OGEN

Groot, rond en goed geopend, ver uit elkaar en horizontaal geplaatst.

 

Augen

Groß, rund und gut geöffnet, weit auseinander und horizontal platziert.

 

NEK

De nek is kort en dik.

 

Nacken

Der Nacken ist kurz und kräftig.

 

 

LICHAAM

Compact lichaam met een brede, diepe borst en een korte, rechte rug, laag op de poten

De romp is even massief als de schouders.

Middelgroot tot groot lichaam.

 

Körper

Kompakter Körper mit breiter, massiver Brust und einem kurzen, geraden Rücken, auf kurzen Beinen.

Der Rumpf ist genauso kräftig wie die Schultern.

Mittelgroßer bis großer Körper.

 

 

POTEN en VOETEN

Poten: kort, recht en stevig.

Voeten: fors en rond.

 

Beine und Pfoten

Beine: kurz, gerade und kräftig

Pfoten: kräftig und rund.

 

 

STAART

Stevige, vrij korte staart, breder aan de basis dan aan het ronde uiteinde. De staart is vol behaard.

 

Schwanz

Kräftiger, ziemlich kurzer Schwanz, breiter an der Basis als am abgerundeten Ende. Der Schwanz ist voll behaart.

 

 

VACHT

Een halflange, stevig aanvoelende vacht, dicht ingeplant en veerkrachtig, met een kortere vacht op de kop en een halflange vacht op de rest van het lichaam zonder de grond te raken. De ondervacht is wollig. De vacht mag niet glad aanliggen, maar staat een beetje van het lichaam door de dikte en de dichtheid van de vacht. De kraag en de broek moeten goed behaard zijn. Haarplukjes tussen de tenen.

Seizoenvariaties in de vachtstructuur zijn toegestaan.

 

Fell

Ein halblanges, sich kräftig anfühlendes Fell, dicht und elastisch federnd, mit einem kürzeren Fell auf dem Kopf und einem halblanghaarigen Fell am Rest des Körpers ohne den Boden zu berühren. Das Unterfell ist wollig. Das Fell darf nicht glatt anliegen, durch Stärke und Dichtheit steht es ein bisschen vom Körper ab. Halskrause und Höschen müssen gut behaart sein. Haarbüschel zwischen den Zehen. Saisonal bedingte Unterschiede in der Fellstrukturen sind erlaubt.

 

 

Britisch Langhaarkatze seal silver tipped point, fast weiße Katze mit blauen Augen ohne W-Gen, Foto: C. Spitzer
BLH seal silver tipped point, fast weiße Katze mit blauen Augen ohne W-Gen, Foto: Christiane

 

OOGKLEUR

Koperkleurig, oranje of intens goudkleurig.

Effen Wit, ook blauw of odd-eyed Silvertabby’s: groen of hazelnootkleurig

Black silvertipped/shaded en golden tipped/shaded: groen.

Overige kleuren silvertipped/shaded:

Koperkleurig, oranje of intens goudkleurig.

Colourpoints: duidelijk helder blauw, hoe donkerder hoe beter

Augenfarbe

Kupferfarben, orange oder intensiv goldfarben.


Weiße Katzen auch blau oder odd-eyed,

 

Silvertabbies: grün oder haselnussfarben


Black (blue, chocolate, lilac, cinnamon, fawn)-silver-tipped/shaded oder golden tipped/shaded: grün


Andere Farben von silvertipped/shaded:

Kupferfarben, orange oder intensiv goldfarben


Colourpoints: deutliches, klares Blau, je dunkler desto besser.

 

 

Einfarbige

Nicht Einfarbige

Kopf und Ohren

20

 

20

Augen

10

 

10

Nacken, Körper, Beine, Pfoten

25

 

25

Schwanz

10

 

10

Fellstruktur

20

Fell & Farbe

35

Fellfarbe

15

 

 

Total

100

 

100

 

 NIET TOEGESTAAN

1. Geen goed sluitend gebit

2. Te korte vacht bij volwassen dieren

3. Diepe stop in het profiel, plat gezicht of stompe neus

 

Nicht erlaubt

  1.  Kein gut schließendes Gebiss
  2. Zu kurzes Fell bei erwachsenen Tieren
  3. Tiefer Stop im Profil, flaches Gesicht oder zu kurze Nase

 

 

FOUT

1. Te korte vacht

2. Perzische vachtstructuur

3. Vacht die ondervacht mist

4. Vacht die aan dichtheid mist

5. Stop in het profiel

6. Zwakke kin

7. Te sterk ontwikkelde snorhaarkussens

 

Fehler

  1. Zu kurzes Fell
  2. Fellstruktur der Perserkatze
  3. Fell ohne Unterfell
  4. Fell, das nicht dicht genug ist
  5. Stop im Profil
  6. Schwaches Kinn
  7. Zu stark entwickelte Schnurrhaarkissen

 

 

VACHTKLEUREN & PATRONEN

Fellfarben und Muster

 

EFFEN (NON AGOUTI)

Vachtkleur: De vacht is egaal van kleur zonder ghostmarking en goed doorgekleurd, vrij van witte haren.

 

Einfarbig (Non Agouti)

Fellfarbe: Das Fell ist gleichmäßig in der Farbe, ohne Geisterzeichnung und gut durchgefärbt, ohne weiße Haare. 

 

NIET TOEGESTAAN

1. Geen egale vachtkleur

2. Duidelijke ghostmarking

3. Geen correcte oogkleur

4. Ogen met anders gekleurde ring of vlekken bij volwassen dieren

 

Nicht erlaubt

  1. Keine gleichmäßige Fellfarbe
  2. Deutliche Geisterzeichnung
  3. Keine korrekte Augenfarbe
  4. Augen mit anders gefärbtem Ring oder Flecken bei erwachsenen Tieren

 

 

 

Wit

Vachtkleur: wit zonder gelige zweem

Neusleer en voetzolen: roze

Niet toegestaan: gekleurde kopvlek(ken) bij volwassen dieren

 

Weiß

Fellfarbe: weiß ohne gelblichen Schimmer

Nasenspiegel und Fußballen: rosa

Nicht erlaubt: gefärbte Kopfflecken bei erwachsenen Tieren

 

Zwart

Vachtkleur: gitzwart

Neusleer en voetzolen: zwart

Fout: roestige bruine zweem, alleen bij kittens toegestaan

 

Schwarz

Fellfarbe: tief schwarz

Nasenspiegel und Fußballen: schwarz

Fehler: rostig brauner Schimmer, allein bei Kitten erlaubt

 

 

Chocolate

Vachtkleur: warm chocoladekleurig

Neusleer en voetzolen: chocolate of roze

 

Chocolate

Fellfarbe: warm schokladenfarben

Nasenspiegel und Fußballen: chocolate oder rosa

 

Blauw

Vachtkleur: licht tot middelblauw

Neusleer en voetzolen: blauw

Niet toegestaan: zware silvertipping bij volwassen dieren

 

Blau

Fellfarbe: hell- bis mittelblau

Nasenspiegel und Fußballen: blau

Nicht erlaubt: deutliches Silvertipping bei erwachsenen Tieren

 

 

Lilac

Vachtkleur: rozeachtig grijs

Neusleer en voetzolen: roze-grijs

 

Lilac

Fellfarbe: rosaartig grau

Nasenspiegel und Fußballen: rosa-grau

 

Cinnamon

Vachtkleur: warm kaneelkleurig

Neusleer en voetzolen: roze of kaneelkleurig

 

Cinnamon

Fellfarbe: warm zimtfarben

Nasenspiegel und Fußballen: rosa oder zimtfarben

 

 

Fawn

Vachtkleur: warme roze-achtige kleur beige

Neusleer en voetzolen: roze-achtig fawn

 

Fawn

Fellfarbe: warmes rosaartiges Beige

Nasenspiegel und Fußballen: rosaartig fawn

 

Rood

Vachtkleur: diep warm rood

Neusleer en voetzolen: roze

 

Rot

Fellfarbe: kräftiges warmes Rot

Nasenspiegel und Fußballen: rosa

 

Crème

Vachtkleur: koele tint crème

Neusleer en voetzolen: roze

 

Crème

Fellfarbe: kaltes Crème

Nasenspiegl und Fußballen: rosa

 

 

Voor rood en crème geldt:

Zo weinig mogelijk tabby-aftekening en zo weinig sproeten toegestaan

 

Für Rot und Crème gilt:

So wenig wie möglich Tabbyzeichnung und „Sommersprossen“ (Anm.: auf dem Nasenspiegel)

 

TORTIE

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Tortie

Die Beschreibung vom Muster – siehe Allgemeiner Teil

Fellmuster und Abzeichen

 

 

NIET TOEGESTAAN

1. Vacht niet goed doorgekleurd

2. Witte haren bij volwassen dieren

3. Onjuiste oogkleur of anders gekleurde vlekken of randen in het oog bij volwassen dieren

 

 

Nicht erlaubt

  1. Fell nicht gut durchgefärbt
  2. Weiße Haare bei erwachsenen Tieren
  3. Falsche Augenfarbe oder anders gefärbte Flecken oder Ringe im Auge von erwachsenen Tieren

 

PARTICOLOUR (bi-colour/tortie met wit)

 

De witte en gekleurde gedeelten van de vacht zijn scherp van elkaar gescheiden.

De hoeveelheid wit bedraagt bij voorkeur tenminste een derde of ten hoogste de helft. Symmetrie van de verdeling is gewenst, het liefst met gekleurde gedeelten op de schedel, oren, wangen, rug, staart, poten en flanken.

Bij de tortie met wit komen de beide kleuren in het niet witte gedeelte van de vacht in grote vlekken voor.

 

Die weißen und gefärbten Teile des Fells sind deutlich voneinander getrennt.

Der Weißanteil beträgt vorzugsweise eine Drittel bis höchstens die Hälfte. Eine symmetrische Verteilung ist erwünscht, am liebsten mit dem gefärbten Anteil auf Kopf, Ohren, Wangen, Rücken, Schwanz, Beine und Flanken.

Bei Tortie mit Weiß kommen beide Farben in dem nicht weißen Teil des Fells in großen Flecken vor.

 

 

KLEUREN

Black tortie, chocolate tortie en cinnamon tortie zijn gemengd met rood. Blue tortie, lilac tortie en fawn tortie zijn gemengd met crème.

 

Farben

Black-tortie, chocolate-tortie und cinnamon -tortie sind vermischt mit Rot. Blue-tortie, lilac-tortie und fawn-tortie sind vermischt mit Crème.

 

NIET TOEGESTAAN

1. Te veel of te weinig wit

2. Wit op de staart

3. Niet goed doorgekleurd in gekleurde gedeeltes

4. Niet correcte oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

5. Zware silver tipping bij de blauwe bi-colour of de blue tortie met wit bij volwassen dieren

6. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

Nicht erlaubt

 

  1.  Zu viel oder zu wenig Weiß
  2. Weiß am Schwanz
  3. Nicht gut durchgefärbtes Fell in gefärbten Anteil
  4. Nicht korrekte Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge von erwachsenen Tieren
  5. Deutliches Silbertipping bei Blau-bicolor oder Blau-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren
  6. Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

 

 

FOUT

1. Tabby tekening (in rode of crème gedeeltes is een lichte tabby tekening toegestaan)

2. Brindle, verspreide witte haren in de gekleurde gedeelten

3. Silver tipping bij de blauwe bi-colour of blue tortie met wit bij volwassen dieren

4. Bij de tortie met wit: onevenwichtige verdeling van de tortie kleuren

5. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

 

Fehler

Tabbyzeichnung (im roten oder crème Anteil ist eine leichte Tabbyzeichnung erlaubt)

Scheckig oder vereinzelte weiße Haare im gefärbten Anteil

Silver Tipping (helle Haarspitzen) bei blauen Bicolor und Blue-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren

Bei tortie mit Weiß: ungleiche Verteilung der Tortie-Farben

Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

HARLEKIJN PATROON

Harlekin Zeichnung

 

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Die Beschreibung dieses Fellmusters: siehe Anhang: Allgemeiner Teil der Fellmuster und Abzeichen

 

NIET TOEGESTAAN

1. Te veel of te weinig kleur

2. Kleur van de staart loopt door op het lichaam

3. Niet goed doorgekleurd in de gekleurde gedeelten

4. Zware silver tipping bij de blauwe bi-colour of blue-tortie met wit bij volwassen dieren

5. Zware ghostmarking

6. Onjuiste oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren.

 

Nicht erlaubt

 

  1.  Zu viel oder zu wenig Farbe
  2. Farbe vom Schwanz  verläuft bis auf den Körper
  3. Nicht gut durchgefärbtes Fell in den gefärbten Teilen
  4. Deutliches Silver Tipping (helle Haarspitzen) bei Blau-bicolour und Blue-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren
  5. Deutliche Geisterzeichnung

 

 

 

FOUT

1. Brindle of verspreide witte haren in de gekleurde gedeelten

2. Silver tipping bij de blauwe bi-colour of de blue-tortie met wit bij volwassen dieren

3. Bij de tortie met wit: onevenwichtige verdeling van de tortie-kleuren.

4. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

Fehler

 

  1. Scheckig oder vereinzelte weiße Haare im gefärbten Fellanteil
  2. Silver Tipping (helle Haarspitzen) bei Blau-bicolour und Blue-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren
  3. Bei tortie mit Weiß: ungleichmäßige Verteilung der Tortie-Farben
  4. Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

 

VAN PATROON

Van Zeichnung

 

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Die Beschreibung des Fellmusters: siehe Anhang: Allgemeiner Teil der Fellmuster und Abzeichen

 

 

NIET TOEGESTAAN

1. Te veel of weinig kleur

2. Wit dat doorloopt op de staart

3. Niet goed doorgekleurd in de gekleurde gedeeltes

4. Zware silver tipping bij de blauwe bi-colour of de blue-tortie met wit bij volwassen dieren

5. Zware ghostmarking

6. Onjuiste oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

 

Nicht erlaubt

 

  1. Zu viel oder zu wenig Farbe
  2. Weiß, das durchläuft bis auf den Schwanz
  3. Nicht gut durchgefärbtes Fell im gefärbten Anteil
  4. Deutliches Silver Tipping bei Blau-bicolour oder Blau-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren
  5. Deutliche Geisterzeichnung
  6. Falsch Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge beim erwachsenen Tieren

 

 

FOUT

1. Brinle of verspreide witte haren in de gekleurde gedeelten

2. Silver tipping bij de blauwe bi-colour of de blue-tortie met wit bij volwassen dieren

3. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

Fehler

 

  1. Scheckig oder vereinzelte weiße Haare im gefärbten Fellanteil
  2. Silver Tipping bei Blau-bilolour oder Blue-tortie mit Weiß bei erwachsenen Tieren
  3. Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

SMOKE

De smoke is de effen zilver variëteit. De haren zijn bij de inplant zilverwit.

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

SMOKE

 

Die Smoke ist die einfarbige Silbervarietät. Die Haare sind an der Basis silberweiß.

Die Beschreibung des Fellmusters – siehe Anhang: Allgemeiner Teil  Fellmuster und Abzeichen

 

NIET TOEGESTAAN

1. Ghostmarking bij volwassen dieren

2. Geen correcte oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

 

Nicht erlaubt

 

  1.  Geisterzeichnung bei erwachsenen Tieren
  2. Keine korrekte Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge bei erwachsenen Tieren

 

 

FOUT

1. Witte of zilveren dekharen

2. Onvoldoende contrast tussen het zilver- en het gekleurde gedeelte van de haar

3. Alle andere fouten uit het algemene gedeelte

 

Fehler

 

  1. Weiße oder silberfarbene Deckhaare
  2. Ungenügender Kontrast zwischen dem Silberanteil und dem gefärbten Anteil
  3. Alle anderen Fehler aus dem allgemeinen Teil

 

 

TABBY

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Tabby

 

Beschreibung  des Musters siehe Anhang: Allgemeiner Teil

Fellmuster und Abzeichen

 

Voor de blotched en de mackerel tabby geldt:

 

Für blotched und mackerel Tabby gilt:

 

NIET TOEGESTAAN

1. Onjuiste tekening of teveel agoeti haren die de tekening verdoezelen

2. Geen correcte oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

3. Wit, uitgezonderd bij kin of lippen

 

Nicht erlaubt

 

  1. Undeutliche Zeichnung oder zu viele Agouti-Haare in der Zeichnung
  2. Keine korrekte Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge bei erwachsenen Tieren
  3. Weiß, außer am Kinn und an den Lippen

 

FOUT

1. Geen gelijkmatige grondkleur

2. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

Fehler

 

  1. Keine gleichmäßige Grundfarbe
  2. Alle Fehler aus dem Allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

 

Voor de spotted tabby geldt:

 

Für spotted Tabby gilt:

 

NIET TOEGESTAAN

1. Wit, uitgezonderd kin en lippen

2. Ernstige patroonfouten

3. Geen correcte oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

 

Nicht erlaubt

 

  1. Weiß, außer am Kinn und an den Lippen
  2. Deutliche Musterfehler
  3. Keine korrekte Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge bei erwachsenen Tieren

 

 

FOUT

1. Een doorlopende aalstreep bij volwassen dieren

2. Spots, die aan elkaar vastzitten

3. Strepen

4. Geen gelijkmatige grondkleur

5. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

 

Fehler

 

  1. Ein durchlaufender Aalstrich bei erwachsenen Tieren
  2. Tupfen, die aneinander sitzen
  3. Steifen
  4. Keine gleichmäßige Grundfarbe
  5. Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

 

 

SHADED/TIPPED

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Shaded/Tipped

 

Beschreibung  des Musters siehe Anhang: Allgemeiner Teil

Fellmuster und Abzeichen

 

 

NIET TOEGESTAAN

1. Tabby tekening bij volwassen dieren

2. Onvoldoende rood of crème bij volwassen dieren

3. Tortie tippeds: afwezigheid van rood of crème bij tortie tipped kittens

4. Geen correcte oogkleur of anders gekleurde randen of vlekken in het oog bij volwassen dieren

 

Nicht erlaubt

 

  1. Tabby Zeichnung bei erwachsenen Tieren
  2. Ungenügendes Rot oder Crème bei erwachsenen Tieren
  3. Tortie-Tipped: Fehlen von Rot oder Crème bei tortie-tipped Kitten
  4. Keine korrekte Augenfarbe oder anders gefärbte Ränder oder Flecken im Auge bei erwachsenen Tieren

 

 

FOUT

1. Alle fouten uit het algemene gedeelte, zie pagina 1

 

Fehler

 

Alle Fehler aus dem allgemeinen Teil, siehe Seite 1

 

 

COLOUR POINT

Voor de beschrijving van het patroon zie bijlage ALGEMEEN GEDEELTE

VACHTPATRONEN en AFTEKENINGEN

 

Colourpoint

 

Beschreibung  des Musters siehe Anhang: Allgemeiner Teil

Fellmuster und Abzeichen

 

BKH, silver-shaded, Foto: privat, vom-lohmberg.de
BKH, silver-shaded, Bildquelle: vom-lohmberg.de

 

 

 

 

 

Lesen Sie zum Vergleich hier den Rassekatzen-Standard der 

Britisch-Kurzhaarkatze 

der FIFé.

Falls Sie der Meinung sind, dass die Übersetzung des BLH NOKK Rassekatzen-Standards (NL-D) verbessert werden könnte, senden Sie bitte eine E-Mail über das Kontakt-Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Anfang der 80er Jahre waren Shaded-Silver-Katzen sehr beliebt.

Gibt es jetzt eine Renaissance?

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Shaded-Katzen,

Entstehung & Vererbung.

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken.

 

Zum Vergleich  

 

British Longhair Standard of Points of

SACC - Southern Afrika Cat Council

Uploaded 2010

Quelle - Rassekatzen-Standard: http://www.tsacc.org.za/index.php/breed-standards

 

 

Britisch Langhaar           SACC - SOUTHERN AFRIKA CAT COUNCIL      

 

British Longhair

Preliminary Standard

 

The British Longhair cat is compact, well balanced, powerful and muscular, with an alert appearance.

The coat is semi-long and dense with substantial undercoat, not long and flowing, like a Persian coat.

 

HEAD

Round. Round face with full cheeks. Good breadth of skull with round underlying bone structure.

 

EARS

Medium in size, rounded tips. Set far apart, fitting into without distorting the rounded contour of the head. External ear well covered with fur, internal furnishing sparse.

 

EYES

Large, round and well opened. Set wide apart with no tendency to oriental shape.

 

NOSE

Short, broad and straight. In profile a rounded head should lead to a short straight nose, with a nose break which is neither too pronounced nor too shallow.

 

CHIN

Strong, firm and deep. Tip of the chin to line up with tip of nose in the same vertical plane.

 

NECK

Short and thick.

 

BODY

Cobby with short level back. Low on legs. Broad deep chest. Equally massive across shoulders and rump. Medium to large but not rangy.

 

LEGS

Legs short and strong.

 

PAWS

Paws round and firm. Toes carried close

 

TAIL

Thick. Medium length. Thicker at base with rounded tip.

 

COAT

Semi-long, straight, dense, standing away from the body, not long and flowing. Ruff and breeches desirable. Fluff-plush texture, dense, with natural protective appearance. Texture may differ slightly in colours other than blue.

 

FAULTS

Withhold major awards for:

• Short or silky coat.

• Pronounced nose stop, flat face or snub nose

• Pronounced whisker pads

• Any defects listed in Relevant to All Breeds Section.

 

British Longhair colours & eye colours – as for British Shorthair

 

Allowable Outcross Breeds: British Shorthair, Chinchilla Longhair

 

SCALE OF POINTS       Self       Patterned   
Head & Ears 25 25
Body 20 20
Coat texture 15 10
Coat colour 20 25
Eyes 10 10
Condition 5 5
Temperament 5 5
  100 100

 

British Longhair - Standard of Points, SACC
British Longhair - Standard of Points of SACC, Southern Afrika Cat Council, uploaded 2010
British Longhair.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.4 KB
TICA - Rassekatzenstandard - British Shorthair, British Longhair
TICA Rassekatzen-Standard: British Shorthair & British Longhair. Stand 2010
bs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.9 KB

Britisch Langhaarkatzen in Europa

So sehen Britisch Langhaarkatzen in Europa aus.


 

Britisch Langhaarkatze aus Europa, Foto: Isabell-Stephanie
Britisch Langhaarkatze aus Europa, Kater-Kastrat cream silver tipped point, Kätzin seal silver tabby point, Foto: Isabell-Stephanie

 

 

 

Highlander sehen Sie auf den Fotos weiter unten.

 

Highlander haben - im Gegensatz zu Britisch Langhaarkatzen -  nach hinten gebogene Ohrmuscheln. Siehe Fotos: tica.org.

Highlander in Amerika

So sehen Highlander in Amerika aus. Quellenangabe: tica.org

Highlander, TICA, Bildquelle tica.org
Highlander, TICA, Bildquelle: tica.org

Britisch Langhaarkatzen in Amerika, British Longhair

So sehen Britisch Langhaarkatzen in Amerika aus.

TICA  - Beschreibung der Rasse British Longhair

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

British Longhair, Bildquelle: tica.org
British Longhair, Tica, Bildquelle: tica.org
Quelle: TICA, Rassebeschreibung Britisch Kurzhaar/Britisch Langhaar
Quelle: TICA, Rassebeschreibung Britisch Kurzhaar/Britisch Langhaar

 

 

H I G H L A N D E R ?

 

Was den in Deutschland beliebten Namen "Highlander" betrifft,

sorgt dieser Name in der Katzenszene für Verwirrung.

Britisch Langhaarkatzen werden nicht nur Highlander genannt,

sondern auch Lowlander, Britannica oder Britanica,

was die Verwirrung komplett macht.

 

Sieht man sich die Webseite der TICA TICA -Breeds an,

wird man fesstellen, dass

"Highlander"

bei der TICA solche Katzen heißen,

die nach hinten gebogenen Ohren haben.

(Highlander auf dem Bild: 3. Reihe von unten)

 

Bei bekannten Katzen-Organisationen wie WCF, NOKK, SACC und TICA heißt

die lanhaarige Variante der Britsch Kurzhaarkatze:

 

Britisch Langhaarkatze.

 

 

Screenshot der TICA Webseite:

TICA Breeds, Quelle: www.tica.org
TICA Breed,s Quelle: www.tica.org
BKH-Pointkatzen, Foto: www.bkh-von-der-kampenwand.de

Ich bringe Ihre Katzen ins Internet.

Weiterlesen...

 

Sie haben noch keine Homepage für Ihre Katze

oder Cattery?

 

Meine Empfehlung:

 

Entweder

- Homepage für Katzen selber machen

 oder

- Website für Katzen vom Profi zum Festpreis erstellen lassen.

 

Die kostenlose Vorlage für

eine gratis Katzen-Homepage

können Sie anschauen, wenn Sie auf das Bild klicken.

Kostenlose Vorlage für gratis Katzenhomepage, Bildquelle: bkh-von-der-kampenwand.de
Bildquelle: hunterdeals.com
Bildquelle: canstockphoto4563886

 

Deckkater kostenlos

mit Foto ausstellen

in 

LISTE DECKKATER 

 

Hier Deckkater eintragen.

 

Meine Empfehlung:

 

Suchen Sie einen Katzenverein mit hoher Transparenz.

 

Suchen Sie einen Katzenverein, der eine Liste seiner Züchter auf seiner Webseite veröffentlicht.

 

Katzenverein

gratis eintragen in 

Liste Katzenvereine

 

schwarze Katze, Bildquelle: © jas - Fotolia.com

Katzenzüchter

Cattery gratis eintragen in 

Liste Katzenzüchter

 

 

Bildquelle:© abrakadabra -  fotolia.com

Rassekatze mit Titel

kostenlos eintragen - jetzt

FOTO SENDEN 

 

Bildquelle: © Andrey Kuzmin - Fotolia.com

Lieben Sie Pelz?

Dann sollten Sie sich über den Katzenfellhandel informieren.

 

... und noch mehr Rassekatzen im Tierheim.

"Wide Band" haben Katzen mit Tipping.

Zum "Wide Band" Artikel.

 

Was soll ein Züchter beim Kauf einer Rassekatze beachten?

Kann man ein Tier zurückgeben oder weiterverkaufen?

Checkliste Katzenkauf, Bildquelle:fotolia.com

Katzenvereine

im Vergleich

Bildquelle: blind juctice, fotolia.com

Sie sind sich nicht sicher, welche Fellfarbe Ihre Katze hat?

Vielleicht kann Ihnen dieser Artikel bei der Farbbestimmung Ihrer Katze helfen.

Klick auf das Bild führt zur Farbbestimmung - Katze, Bildquelle: fotolia.com

Haben Sie noch Fragen?

Bildquelle: (c) Pixel - fotolia.com

Senden Sie eine

E-Mail an:

service(at)katzenshow.com

Sie möchten wissen, wie sich die Tabbymuster bei Katzen vererben?

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in ein noch nicht vollständig erforschtes Thema.

WEISSE KATZEN

Lieben Sie weiße Katzen?

Sie sind wunderschön.

Aber DAS sollten Sie über die Weißzucht wissen ...

Wie man "weiße" Katzen

mit blauen Augen

ohne Taubheit und

ohne W-Gen züchtet.

Zum Artikel

Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane
Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane

Die gefalteten Ohren der Scottish Fold Katzen sind Ausdruck eines Knorpeldefekts.

Warum man besser keine Faltohkatzen züchtet.

Zum Artikel

Haben Sie DAS schon gelesen?

Ein Klick auf das Bild führt zum Artikel.

Katzen ...

... mit Haare?

... ohne Haare?

Welche Katzen sind beliebter?

figur denkt nach © GiZGRAPHICS - Fotolia.com

Haarlose Katzen erobern die Katzenszene!

 

Weiterlesen bei Cat-News.

Bildquelle: fotolia.com
Bildquelle: Lilac-Blue-Vererbung -  British Kitten © Larisa Kursina - Fotolia.com
Birma, blue-point, Bildquelle: (c) Sabine Barkus, Cattery Birmakatzen vom Wiesenwald
Golden-Smoke? Gibt es das? Klick auf das Bild führt zu www.katzengenetik.com
Bildquelle: fotolia.com

Alles verstanden?

Ein Klick auf das Bild führt zur Tabelle

Black, Chocolate, Cinnamon usw.

Klick führt zur Tabelle der Vererbung der Fellfarben bei Katzen, Klick führt zu http://www.katzengenetik.com/vererbung-black-blue-chocolate-lilac/, Bildquelle: fotolia.com
Logo von www.katzenshow.com, Bildquelle: © Ali Ender Birer

 

Möchten Sie eine

Katze kaufen oder verkaufen?

Ab Mai 2012 können Sie Ihre Katze kostenlos inserieren.

Katze kaufen & verkaufen, Bildquelle: © Viorel Sima - Fotolia.com

Britisch Langhaarkatze

*4* Rassekatzen-Standards

im Vergleich

Bildquelle: fotolia.com

Shaded - was ist das?

Shaded-Katzen

Entstehung & Vererbung

 

Bildquelle: fotolia.com

Inzucht?

Massenzucht? 

 

*Fehlen auf einer Katzen-Webseite die Geburtstage der Katzen?

*Fehlen die Daten, wann die Würfe das Licht der Welt erblickt haben?

*Fehlen die Namen der Eltern eines Wurfes?

 

So etwas sollte Sie nachdenklich stimmen.

Bildquelle: © Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

 

Am meisten gelesen:

Katzenzähne

Kennen Sie das

Gebiss Ihrer Katze?

Klicken Sie auf das Bild

für mehr Infos.

Klick auf das Bild füht zu: http://www.katzengenetik.com/katzen-zähne/, Katzenzähne, Bildquelle: © Sylvie Thenard - Fotolia.com

 

Brachyzephalie - Kurzköpfigkeit:

Deformationen am Schädel bei Perserkatzen und Exotic Kurzhaarkatzen, die durch übertriebene Selektion entstanden sind.

Auserwählte Informationen über Brachyzephalie bei Perserkatzen finden Sie auf der Website einer Züchterin, die versucht, Perserkatzen ohne Brachyzephalie zu züchten.

Perserkatze, Zeichnung: (c) Adrianus van der Molen, 1993

750 EUR Strafe für das Füttern von herrenlosen Katzen - weiterlesen ...

Bildquelle: fotolia.com

 

Tiere brauchen eine Lobby!

Tierschutzwatch sagt Ihnen, welche Politiker und Parteien sich für Tiere einsetzen.

tierschutzwatch.de

 

Bildquelle: fotolia.com

Zu den Zertifikaten

Katzen-Richterschüler

von Birgitta Kuhlmey

Zu den Zertifikaten: Katzen-Richterschüler, Bildquelle: canstockphotos.de

 

Bitte beachten Sie die Urheberrechte an den Seiten von katzenshow.com

Bildquelle: © mipan - Fotolia.com

  Die Seiten von katzenshow.com

werden ständig aktualisiert

.

Besuchen Sie mich bald wieder!  

Infos über Birgitta

 

Birgitta Kuhlmey
....... www.birgitta-online.com ......
Bildquelle: fotolia.com

 

Banner

Möchten Sie ein Banner von www.katzenshow.com oder von www.katzengenetik.com auf Ihrer Website einfügen?

Hier geht´s zum Banner-Code.