Katzen-Körpersprache

 

 

Körpersprache der Katzen

 

Katzenliebe: Zwei Katzen, die sich mögen.

 

Schauen Sie die Stellung der Schwänze der beiden Katzen an.

So berühren sich nur Katzen, die sich lieben.

 

 

Katzen-Körpersprache, Katzenliebe, Foto: Birgitta Kuhlmey
Katzen-Körpersprache, Katzenliebe, Foto: Birgitta Kuhlmey
Katzen-Körpersprache, Katzenliebe, Foto: Birgitta Kuhlmey

 

 

Katzen-Körpersprache

 

 

Haben Sie auch Fotos von Ihren Katzen, die die Körpersprache der Katzen zeigen?

 

Senden Sie das Foto an service@katzenshow.com

 

Schöne Fotos können hier veröffentlicht werden mit einem Link zur Homepage Ihrer Cattery.

 

 

Haarlosen Katzen fehlt ein Kommunikationsmittel

Das Haarkleid der Katze ist Teil ihrer Körpersprache

 

Katzen senden mit Hilfe des Fells wichtige Botschaften aus.

Diese Katze - im Bild unten - wurde wahrscheinlich erschreckt.

Sie will sagen: * Ich bin erregt, * fass mich lieber nicht an, * ich bin zum Kampf bereit.

 

Das Haarkleid ist ein nicht unbedeutender Teil der Körpersprache.

 

Diese Körpersprache zeigen kurzhaarige Katzen genau so wie langhaarige Katzen.

Nacktkatzen bleibt dieser Teil der Körpersprache verwehrt.

 

Haarlose Katzen können keine Informationen mit Hilfe ihres aufgerichteten Haarkleides übermitteln, weil solche Nacktkatzen meistens gar keine oder viel zu kurze Haare am Körper haben.

 

 

Maine Coon Kitten, Foto: Miriam Ciabattoni, of deep-affection.de
Maine Coon Kitten von Miriam Ciabattoni, of-deep-affection.de

 

 

Dieser haarlosen Katze (Bild unten) haben gewissenlose Katzenzüchter einen Teil ihrer "Körpersprache" weggezüchtet.

 

Haarlose Katze, Foto: fotolia.com
Haarlose Katze, Foto: fotolia.com

 

 

Die Follikel (das sind kleine Öffnungen in der Haut, aus denen die Haare wachsen) sind mit der glatten (unwillkürlichen) Muskulatur verbunden. Mit Hilfe von Informationen des zentralen Nervensystems werden die Haare der Katze aufgestellt oder angelegt.

 

Mit der Stellung der Haare sendet die Katze wichtige Botschaften an ihre Umwelt.

Haarlosen Katzen fehlt dieses wichtige Kommunikationsmittel.

 

 

Katze, aufgestellt Haare am Schwanz und am Rücken, Foto: fotolia.com
Katze, aufgestellte Haare am Schwanz und am Rücken, Foto: fotolia.com

 

Ist die Katze erregt, stellen sich zuerst die Haare am Schwanz auf. Dann - fast gleichzeitig - formen die aufgestellten Haare am Rückgrat einen imposanten Kamm. Der Schwanz ist nach unten geneigt. Die Katze ist in voller Aufmerksamkeit und Erregung.

 

Zeichnung: Peter Warner, Katten, 1981
Zeichnung: Peter Warner, Katten, 1981

 Die Katzenhaare wachsen aus winzigen Öffnungen, den Follikeln. Die Leithaare wachsen einzeln aus den Follikeln. Die dünneren Wollhaare und die normalen Körperhaare (Grannenhaare) wachsen in Gruppen aus den Follikeln.

Die empfindlichen Schnurrhaare, die Augenbrauenhaare und die Haare an der Rückseite der Vorderbeine wachsen aus speziellen Follikeln, die besonders auf Berührungen reagieren.

An der Basis jeden Follikels liegt die Haarwurzel und der Haarschaft. Jedes Follikel hat Blutzufuhr und Nervenverbindungen. Außerdem sind mit den Follikeln Talgdrüsen verbunden. Die einzelnen Haare werden durch die glatte (unwillkürliche) Muskulatur und durch Befehle des  zentralen Nervensystems bewegt.

 

 

Katze ohne Tasthaare und ohne Haarkleid, Foto: fotolia.com
Katze ohne Tasthaare und ohne Haarkleid, Foto: fotolia.com
Katze, Tasthaare oberhalb der Augen, Foto: Birgitta Kuhlmey
Katze, Tasthaare oberhalb der Augen, Foto: Birgitta Kuhlmey
Katze mit Tasthaaren und Haarkleid, Foto: Birgitta Kuhlmey
Katze mit Tasthaaren und mit Haarkleid, Foto: Birgitta Kuhlmey

 

Haarlose Katzen können keine Informationen mit Hilfe ihrer Schnurrhaare übermitteln, weil sie meistens gar keine oder viel zu kurze Tasthaare haben.

 

Nach vorwärts gerichtete, breit gefächerte Schnurrhaare (Vibrissen) zeigen Aufmerksamkeit an. Die Katze will den Gegenstand vor ihrer Schnauze erforschen.

Seitwärts gerichtete, normal gefächerte Schnurrhaare (Vibrissen) zeigen, dass die Katze entspannt ist.

Nach hinten gerichtete, eng anliegende Schnurrhaare (Vibrissen) zeigen, dass die Katze unsicher oder auch ängstlich ist.

 

Die flexiblen Schnurrhaare (Vibrissen) dienen als Gradmesser für die Launen der Katze.

 

Die Schnurrhaare  sowie einige Haare an jeder Wange, kleine Haarbüschel oberhalb von jedem Auge, einige Haare am Kinn und an der Rückseite der Vorderpfoten übermitteln der Katze Informationen über Dinge, die sich in ihrer sehr nahen Umgebung  befinden.

 

 

Zwei sehr wichtige Kommunikationsmittel

 - das Haarkleid und die Tasthaare (Vibrissen) -

züchten rücksichslose Katzenzüchter den Katzen

durch gezielte Verpaarungen einfach weg.

 

DENN ...

Die Gene für Haarlosigkeit

(die dominanten sowie die rezessiven Gene)

lassen sich ganz einfach in alle Rassekatzen einbringen

(einzüchten, einkreuzen).

 

 

BKH-Pointkatzen, Foto: www.bkh-von-der-kampenwand.de

Ich bringe Ihre Katzen ins Internet.

Weiterlesen...

 

Sie haben noch keine Homepage für Ihre Katze

oder Cattery?

 

Meine Empfehlung:

 

Entweder

- Homepage für Katzen selber machen

 oder

- Website für Katzen vom Profi zum Festpreis erstellen lassen.

 

Die kostenlose Vorlage für

eine gratis Katzen-Homepage

können Sie anschauen, wenn Sie auf das Bild klicken.

Kostenlose Vorlage für gratis Katzenhomepage, Bildquelle: bkh-von-der-kampenwand.de
Bildquelle: hunterdeals.com
Bildquelle: canstockphoto4563886

 

Deckkater kostenlos

mit Foto ausstellen

in 

LISTE DECKKATER 

 

Hier Deckkater eintragen.

 

Meine Empfehlung:

 

Suchen Sie einen Katzenverein mit hoher Transparenz.

 

Suchen Sie einen Katzenverein, der eine Liste seiner Züchter auf seiner Webseite veröffentlicht.

 

Katzenverein

gratis eintragen in 

Liste Katzenvereine

 

schwarze Katze, Bildquelle: © jas - Fotolia.com

Katzenzüchter

Cattery gratis eintragen in 

Liste Katzenzüchter

 

 

Bildquelle:© abrakadabra -  fotolia.com

Rassekatze mit Titel

kostenlos eintragen - jetzt

FOTO SENDEN 

 

Bildquelle: © Andrey Kuzmin - Fotolia.com

Lieben Sie Pelz?

Dann sollten Sie sich über den Katzenfellhandel informieren.

 

... und noch mehr Rassekatzen im Tierheim.

"Wide Band" haben Katzen mit Tipping.

Zum "Wide Band" Artikel.

 

Was soll ein Züchter beim Kauf einer Rassekatze beachten?

Kann man ein Tier zurückgeben oder weiterverkaufen?

Checkliste Katzenkauf, Bildquelle:fotolia.com

Katzenvereine

im Vergleich

Bildquelle: blind juctice, fotolia.com

Sie sind sich nicht sicher, welche Fellfarbe Ihre Katze hat?

Vielleicht kann Ihnen dieser Artikel bei der Farbbestimmung Ihrer Katze helfen.

Klick auf das Bild führt zur Farbbestimmung - Katze, Bildquelle: fotolia.com

Haben Sie noch Fragen?

Bildquelle: (c) Pixel - fotolia.com

Senden Sie eine

E-Mail an:

service(at)katzenshow.com

Sie möchten wissen, wie sich die Tabbymuster bei Katzen vererben?

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in ein noch nicht vollständig erforschtes Thema.

WEISSE KATZEN

Lieben Sie weiße Katzen?

Sie sind wunderschön.

Aber DAS sollten Sie über die Weißzucht wissen ...

Wie man "weiße" Katzen

mit blauen Augen

ohne Taubheit und

ohne W-Gen züchtet.

Zum Artikel

Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane
Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane

Die gefalteten Ohren der Scottish Fold Katzen sind Ausdruck eines Knorpeldefekts, der sich nicht nur auf die Ohren beschränkt.

Warum man keine Faltohkatzen züchten darf.

Zum Artikel

 

Wenn ein Rassemerkmal eine Krankheit ist, geht der züchterische Ehrgeiz zu weit.

Zum Artikel

Haben Sie DAS schon gelesen?

Ein Klick auf das Bild führt zum Artikel.

Katzen ...

... mit Haare?

... ohne Haare?

Welche Katzen sind beliebter?

figur denkt nach © GiZGRAPHICS - Fotolia.com

Haarlose Katzen erobern die Katzenszene!

 

Weiterlesen bei Cat-News.

Bildquelle: fotolia.com
Bildquelle: Lilac-Blue-Vererbung -  British Kitten © Larisa Kursina - Fotolia.com
Birma, blue-point, Bildquelle: (c) Sabine Barkus, Cattery Birmakatzen vom Wiesenwald
Golden-Smoke? Gibt es das? Klick auf das Bild führt zu www.katzengenetik.com
Bildquelle: fotolia.com

Alles verstanden?

Ein Klick auf das Bild führt zur Tabelle

Black, Chocolate, Cinnamon usw.

Klick führt zur Tabelle der Vererbung der Fellfarben bei Katzen, Klick führt zu http://www.katzengenetik.com/vererbung-black-blue-chocolate-lilac/, Bildquelle: fotolia.com
Logo von www.katzenshow.com, Bildquelle: © Ali Ender Birer

 

Möchten Sie eine

Katze kaufen oder verkaufen?

Ab Mai 2012 können Sie Ihre Katze kostenlos inserieren.

Katze kaufen & verkaufen, Bildquelle: © Viorel Sima - Fotolia.com

Britisch Langhaarkatze

*4* Rassekatzen-Standards

im Vergleich

Bildquelle: fotolia.com

Shaded - was ist das?

Shaded-Katzen

Entstehung & Vererbung

 

Bildquelle: fotolia.com

Inzucht?

Massenzucht? 

 

*Fehlen auf einer Katzen-Webseite die Geburtstage der Katzen?

*Fehlen die Daten, wann die Würfe das Licht der Welt erblickt haben?

*Fehlen die Namen der Eltern eines Wurfes?

 

So etwas sollte Sie nachdenklich stimmen.

Bildquelle: © Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

 

Am meisten gelesen:

Katzenzähne

Kennen Sie das

Gebiss Ihrer Katze?

Klicken Sie auf das Bild

für mehr Infos.

Klick auf das Bild füht zu: http://www.katzengenetik.com/katzen-zähne/, Katzenzähne, Bildquelle: © Sylvie Thenard - Fotolia.com

 

Brachyzephalie - Kurzköpfigkeit:

Deformationen am Schädel bei Perserkatzen und Exotic Kurzhaarkatzen, die durch übertriebene Selektion entstanden sind.

Auserwählte Informationen über Brachyzephalie bei Perserkatzen finden Sie auf der Website einer Züchterin, die versucht, Perserkatzen ohne Brachyzephalie zu züchten.

Perserkatze, Zeichnung: (c) Adrianus van der Molen, 1993

750 EUR Strafe für das Füttern von herrenlosen Katzen - weiterlesen ...

Bildquelle: fotolia.com

 

Tiere brauchen eine Lobby!

Tierschutzwatch sagt Ihnen, welche Politiker und Parteien sich für Tiere einsetzen.

tierschutzwatch.de

 

Bildquelle: fotolia.com

Zu den Zertifikaten

Katzen-Richterschüler

von Birgitta Kuhlmey

Zu den Zertifikaten: Katzen-Richterschüler, Bildquelle: canstockphotos.de

 

Bitte beachten Sie die Urheberrechte an den Seiten von katzenshow.com

Bildquelle: © mipan - Fotolia.com

  Die Seiten von katzenshow.com

werden ständig aktualisiert

.

Besuchen Sie mich bald wieder!  

Infos über Birgitta

 

Birgitta Kuhlmey
....... www.birgitta-online.com ......
Bildquelle: fotolia.com

 

Banner

Möchten Sie ein Banner von www.katzenshow.com oder von www.katzengenetik.com auf Ihrer Website einfügen?

Hier geht´s zum Banner-Code.

Kostenlose Vorlage

Katzen-Homepage

Klick auf das Bild!