Maine Coon

FiFé Rassekatzen-Standard:

(in kursiver Schrift)

Stand: 01.01.2011

 

Maine Coon Katze - Rasse-Standard

Allge-

mein

Gesamt-

eindruck

Die Rasse der Maine Coon ist großformatig, mit kantigem Kopfumriss und großen Ohren, breitem Brustkorb, starkem Knochenbau, einem langen hart bemuskelten rechteckigen Körper und einem langen wehenden Schwanz.

Gute Muskelspannung und Festigkeit geben der Katze einen Ausdruck von Kraft und Robustheit.

 

Größe

Groß

Kopf

Form

Mittlere Größe; kantiger Kopfumriss. Profil mit einer sanften konkaven Neigung

 

Stirn

Sanft gebogen

 

Wangen

Wangenknochen hochstehend und hervorgehoben

 

Gesicht, Nase, Schnauze

Gesicht und Nase von mittlerer Länge mit einem kantigen Umriss der Schnauze. Ein deutlicher Übergang zwischen Schnauze und Wangenknochen ist fühlbar.

 

Kinn

Fest, in senkrechter Linie mit Nase und Oberlippe

Ohren

Form

Groß, breit am Ansatz. Mäßig spitz zulaufend. Luchs-Pinselchen sind erwünscht. Haarbüschel in den Ohren ragen über den äußeren Ohrenrand hinaus

 

Platzierung

Hoch am Kopf stehend mit einer ganz leichten, nach außen gerichteten Neigung. Der Ohrenabstand sollte eine Ohrbreite sein. Der abstand wird bei älteren Katzen etwas größer. Der untere Ansatz ist etwas weiter als der obere Ansatz nach hinten versetzt.

Augen

Form

Groß und weit auseinanderstehend. Leicht oval, aber nicht mandelförmig, erscheinen rund, wenn sie weit offen sind. Leicht schräg in Richtung äußerem Ohrenansatz gesetzt.

 

Farbe

Jede Farbe ist erlaubt. Es gibt keine Verbindung zwischen Augen- und Fellfarbe. Klare Augenfarbe ist wünschenswert.

Hals

 

Kater haben einen sehr stark muskulösen Hals.

Körper

Struktur

Der Körper sollte lang sein, starker Knochenbau. Mit harter Muskulatur, kraftvoll, breiter Brustkorb. Großformatig, der Körper sollte mit allen Körperteilen im Gleichgewicht sein, um ein rechteckiges Aussehen zu erzeugen.

Beine

 

Kräftig, mittlere Länge, um ein Rechteck mit dem Körper zu bilden.

 

Pfoten

Groß, rund und zwischen den Zehen gut bebüschelt.

Schwanz

 

Mindestens so lang wie der Körper vom Schulterblatt bis zum Schwanzansatz. Breit am Ansatz, spitz zum Schwanzende zulaufen, mit vollem, wehendem Schwanzhaar. Das Schwanzhaar ist lang und bleibt immer wehend.

Fell

 

Allwetterfell. Dicht. Kurz am Kopf, den Schultern und den Beinen, allmählich entlang des Rückens und an den Seiten nach hinten länger werdend, mit langen, vollen strähnigen Pluderhosen an den Hinterbeinen und langem strähnigem Fell am Bauch. Eine Halskrause wird erwartet. Textur seidig. Das Fell hat Stand, ist glatt fallend. Die Unterwolle ist weich und fein, von dem groben, glatten Deckhaar bedeckt.

 

Farbe

Alle Farbvarietäten sind erlaubt, einschließlich aller Farbvarietäten mit Weiß; mit Ausnahmen von Abzeichen (Pointed), der Farben chocolate und lilac, cinnamon und fawn. Jeder Weißanteil ist erlaubt, d.h. eine weiße Flamme, weißes Medaillon, weiße Brust, weiß am Bauch, weiß auf den Pfoten, etc.

Kondition

 

Die Maine Coon sollte immer in guter Balance, Kondition und Proportion sein

An-

merkung

 

Der Typ muss immer gegenüber der Farbe bevorzugt werden.

Eine sehr langsame Entwicklung der Katze sollte Rechnung getragen werden.

Voll entwickelte Kater können größere und breiter Köpfe als Kätzinnen haben

Kätzinnen sind verhältnismäßig kleiner als Kater. Dieser bemerkenswerter Größenunterschied muss berücksichtigt werden.

Die Länge des Fells und die Dichte der Unterwolle variieren mit den Jahreszeiten.

 

Liste der Fehler

 

Allgemein

unharmonische Proportionen

insgesamt kleine Katze

Kopf

runder Kopf

gerades oder konvexes Profil

Nase

Break der Nase

Schnauze

hervorstehendes Schnurrhaarkissen

runde oder spitze Schnauze

Kinn

fliehendes Kinn

Ohren

weit auseinanderstehende, nach

außen stehende Ohren

Augen

schrägliegende mandelförmige Augen

Körper

feiner, leichter Knochenbau

kurzer gedrungener Körper

Beine

lange staksige Beine

Schwanz

kurzer Schwanz

Fell

Fehlen des langen Felles am Bauch

überall gleichlanges Haar

Fehlen jeglicher Unterwolle

 

Punkteskala

 

Total

 

100 Punkte

Kopf

Allgemeine Form, Form der Nase, Wangen und Schnauze, Kiefer und Gebiss, Stirn, Kinn

25

 

Form und Platzierung der Ohren

10

 

Form und Stellung der Augen

5

Körper

Körperbau, Größe, Knochenbau,

Beine, Form der Pfoten

25

 

Form und Länge des Schwanzes

10

Fell

Qualität und Textur

10

 

Länge

5

 

Farbe/Zeichnung

5

Kondition

 

5

 

 

 

Maine Coon, black-tabby-white, R .Amon, CH
Maine Coon, Juvel Jane

 

 

 

 

Maine Coon

Juvel Jane

black-tabby-white

01.05.2007

weiblich

R. Amon, Schweiz

Maine Coon
Maine Coon, Aragon

 

 

 

 

 

Maine Coon

Aragon of cute friends

black-tabby-cl./white

28.03.2011

männlicher Kastrat

A. Lassen, Fulda

Maine Coon
Maine Coon

 

 

 

 

 

Maine Coon

black-silver-tabby-classic

13.04.2009

www.guaiadeque.ch

 

Maine Coon from Otherland, black-silver-tabby-white
Maine Coon from Otherland

 

 

 

Maine Coon

Ch. Frozen Dream from Otherland

black-silver-tabby-white

08.04.2009

weiblich

 

www.from-otherland.de

 

 

Maine Coon from Otherland, black-smoke
Maine Coon from Otherland

 

 

 

Maine Coon

Jasira from Otherland

black-smoke

06.06.2011

weiblich

 

www.from-otherland.de

Maine Coon, Blue-smoke/white
Maine Coon, blue-smoke/white

 

 

 

 

 

Maine Coon

Int.Ch. Violetta Valery the Purrfect Coon

blue-smoke/white

18.04.2011

weiblich

 

www.enelehs.de

Maine Coon, blue silver mackerel tabby
Maine Coon, blue silver mackerel tabby

 

 

 

 

 

Int. Ch. Emilio v. d. Steinfurter Burg

blue-silver-mackerel-tabby

28.12.2010

männlich

www.von-der-steinfurter-burg.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cattery

Maine Coon Castle

 

 

PLZ 01819

 

 

www.maine-coon-castle.de

 

 

 

Für mehr Informationen,

bitte auf die Bilder klicken.


 

 

 

Rangeley Lakes Maine Coon Cattery

 

 

Homepage:

 

http://rangeleylakes-mainecoon.jimdo.com/

Maine Coon, Bildquelle: bild.de
Maine Coon

 

 

 

 

 

Hier könnte das Bild Ihrer Katze stehen.

 

 

 

 

 

Senden Sie ein Foto und Informationen Ihrer Katze über das Kontaktformular

KATZENFOTO SENDEN.

 

BKH-Pointkatzen, Foto: www.bkh-von-der-kampenwand.de

Ich bringe Ihre Katzen ins Internet.

Weiterlesen...

 

Sie haben noch keine Homepage für Ihre Katze

oder Cattery?

 

Meine Empfehlung:

 

Entweder

- Homepage für Katzen selber machen

 oder

- Website für Katzen vom Profi zum Festpreis erstellen lassen.

 

Die kostenlose Vorlage für

eine gratis Katzen-Homepage

können Sie anschauen, wenn Sie auf das Bild klicken.

Kostenlose Vorlage für gratis Katzenhomepage, Bildquelle: bkh-von-der-kampenwand.de
Bildquelle: hunterdeals.com
Bildquelle: canstockphoto4563886

 

Deckkater kostenlos

mit Foto ausstellen

in 

LISTE DECKKATER 

 

Hier Deckkater eintragen.

 

Meine Empfehlung:

 

Suchen Sie einen Katzenverein mit hoher Transparenz.

 

Suchen Sie einen Katzenverein, der eine Liste seiner Züchter auf seiner Webseite veröffentlicht.

 

Katzenverein

gratis eintragen in 

Liste Katzenvereine

 

schwarze Katze, Bildquelle: © jas - Fotolia.com

Katzenzüchter

Cattery gratis eintragen in 

Liste Katzenzüchter

 

 

Bildquelle:© abrakadabra -  fotolia.com

Rassekatze mit Titel

kostenlos eintragen - jetzt

FOTO SENDEN 

 

Bildquelle: © Andrey Kuzmin - Fotolia.com

Lieben Sie Pelz?

Dann sollten Sie sich über den Katzenfellhandel informieren.

 

... und noch mehr Rassekatzen im Tierheim.

Katzen impfen? Umfrage der Tierärztlichen Fakultät München, © Ermolaev Alexandr - Fotolia.com
der Tierärztlichen Fakultät München
Kateznausstellung - Termine, Bildquelle: © Olivier Le Moal - Fotolia.com

 

"Wide Band" haben Katzen mit Tipping.

Zum "Wide Band" Artikel.

 

Was soll ein Züchter beim Kauf einer Rassekatze beachten?

Checkliste Katzenkauf, Bildquelle:fotolia.com

Katzenvereine

im Vergleich

Bildquelle: blind juctice, fotolia.com

Sie sind sich nicht sicher, welche Fellfarbe Ihre Katze hat?

Vielleicht kann Ihnen dieser Artikel bei der Farbbestimmung Ihrer Katze helfen.

Klick auf das Bild führt zur Farbbestimmung - Katze, Bildquelle: fotolia.com

Haben Sie noch Fragen?

Bildquelle: (c) Pixel - fotolia.com

Senden Sie eine

E-Mail an:

service(at)katzenshow.com

Sie möchten wissen, wie sich die Tabbymuster bei Katzen vererben?

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in ein noch nicht vollständig erforschtes Thema.

WEISSE KATZEN

Lieben Sie weiße Katzen?

Sie sind wunderschön.

Aber DAS sollten Sie über die Weißzucht wissen ...

Wie man "weiße" Katzen

mit blauen Augen

ohne Taubheit und

ohne W-Gen züchtet.

Zum Artikel

Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane
Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane

Die gefalteten Ohren der Scottish Fold Katzen sind Ausdruck eines Knorpeldefekts.

Warum man besser keine Faltohkatzen züchtet.

Zum Artikel

Haben Sie DAS schon gelesen?

Ein Klick auf das Bild führt zum Artikel.

Katzen ...

... mit Haare?

... ohne Haare?

Welche Katzen sind beliebter?

figur denkt nach © GiZGRAPHICS - Fotolia.com

Haarlose Katzen erobern die Katzenszene!

 

Weiterlesen bei Cat-News.

Bildquelle: fotolia.com
Bildquelle: Lilac-Blue-Vererbung -  British Kitten © Larisa Kursina - Fotolia.com
Birma, blue-point, Bildquelle: (c) Sabine Barkus, Cattery Birmakatzen vom Wiesenwald
Golden-Smoke? Gibt es das? Klick auf das Bild führt zu www.katzengenetik.com
Bildquelle: fotolia.com

Alles verstanden?

Ein Klick auf das Bild führt zur Tabelle

Black, Chocolate, Cinnamon usw.

Klick führt zur Tabelle der Vererbung der Fellfarben bei Katzen, Klick führt zu http://www.katzengenetik.com/vererbung-black-blue-chocolate-lilac/, Bildquelle: fotolia.com
Logo von www.katzenshow.com, Bildquelle: © Ali Ender Birer

 

Möchten Sie eine

Katze kaufen oder verkaufen?

Ab Mai 2012 können Sie Ihre Katze kostenlos inserieren.

Katze kaufen & verkaufen, Bildquelle: © Viorel Sima - Fotolia.com

Britisch Langhaarkatze

*4* Rassekatzen-Standards

im Vergleich

Bildquelle: fotolia.com

Shaded - was ist das?

Shaded-Katzen

Entstehung & Vererbung

 

Bildquelle: fotolia.com

Inzucht?

Massenzucht? 

 

*Fehlen auf einer Katzen-Webseite die Geburtstage der Katzen?

*Fehlen die Daten, wann die Würfe das Licht der Welt erblickt haben?

*Fehlen die Namen der Eltern eines Wurfes?

 

So etwas sollte Sie nachdenklich stimmen.

Bildquelle: © Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

 

Am meisten gelesen:

Katzenzähne

Kennen Sie das

Gebiss Ihrer Katze?

Klicken Sie auf das Bild

für mehr Infos.

Klick auf das Bild füht zu: http://www.katzengenetik.com/katzen-zähne/, Katzenzähne, Bildquelle: © Sylvie Thenard - Fotolia.com

 

Brachyzephalie - Kurzköpfigkeit:

Deformationen am Schädel bei Perserkatzen und Exotic Kurzhaarkatzen, die durch übertriebene Selektion entstanden sind.

Auserwählte Informationen über Brachyzephalie bei Perserkatzen finden Sie auf der Website einer Züchterin, die versucht, Perserkatzen ohne Brachyzephalie zu züchten.

Perserkatze, Zeichnung: (c) Adrianus van der Molen, 1993

750 EUR Strafe für das Füttern von herrenlosen Katzen - weiterlesen ...

Bildquelle: fotolia.com

 

Tiere brauchen eine Lobby!

Tierschutzwatch sagt Ihnen, welche Politiker und Parteien sich für Tiere einsetzen.

tierschutzwatch.de

 

Bildquelle: fotolia.com

Zu den Zertifikaten

Katzen-Richterschüler

von Birgitta Kuhlmey

Zu den Zertifikaten: Katzen-Richterschüler, Bildquelle: canstockphotos.de

 

Bitte beachten Sie die Urheberrechte an den Seiten von katzenshow.com

Bildquelle: © mipan - Fotolia.com

  Die Seiten von katzenshow.com

werden ständig aktualisiert

.

Besuchen Sie mich bald wieder!  

Infos über Birgitta

 

Birgitta Kuhlmey
....... www.birgitta-online.com ......
Bildquelle: fotolia.com

 

Banner

Möchten Sie ein Banner von www.katzenshow.com oder von www.katzengenetik.com auf Ihrer Website einfügen?

Hier geht´s zum Banner-Code.