Mikrochip - Transponder - für Katzen

 

 

Ein Mikrochip (Transponder) ist ein "MUSS" für alle Katzen - für

  • Wohnungskatzen
  • Freigängerkatzen
  • Rassekatzen

Lassen Massenzüchter ihren Katzen einen Mikrochip einsetzen?

Wahrscheinlich nicht.


Setzen Sie - als Hobbyzüchter - ein Zeichen:

Lassen Sie IHRE Rassekatzen mit Mikrochips versehen.

Mikrochip - Transponder, Foto: canstockfoto.com
Mikrochip - Transponder, 12 x 2 Millimeter

 

Um die Rückführung einer Katze weltweit sichern zu können, muss die Chipnummer in einer zentralen Datenbank registriert werden.

 

Diese Registrierung der Chipnummer ist nicht die Aufgabe des Tierarztes, der den Chip injiziert hat.

 

Die Registrierung der Chipnummer in eine Datenbank obliegt ausschließlich dem Katzenhalter.


Der Mikrochip ist wertlos, wenn nicht gleichzeitig die Daten von Tier und Halter vom TIERHALTER in einer zentralen Datenbank registriert werden.

 

 

Mikrochip - Transponder

 

 

Zu diesem Thema schreibt TASSO:

„Meine Katze läuft nicht weg; sie ist eine reine Wohnungskatze!“ Die meisten Besitzer von Wohnungskatzen sind fest davon überzeugt, dass ihr Tier nie entwischt. Wie gefährlich diese Einschätzung sein kann, zeigt die über 30-jährige Erfahrung in der Notrufzentrale von TASSO: Katzen laufen 10 Mal häufiger weg als Hunde. Auch Wohnungskatzen! Dennoch sind nur 20 Prozent der Katzen in Deutschland registriert. Das bedeutet, dass 4 von 5 Katzen im Verlustfall ihr Zuhause nicht mehr wiedersehen.

 

 

"Man kann ein Tier nicht vor dem Weglaufen schützen. Aber davor, nicht mehr zurückzukommen." (Philip McCreight, Leiter TASSO-Zentrale)

 

Nachdem Ihre Katze einen Transponder bekommen hat, vergessen Sie nicht, das Tier kostenlos registrieren zu lassen bei www.tasso.net.

 

Folgender Text in kursiver Schrift von www.tasso.net:

 

Jedes Haustier sollte eindeutig mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung gekennzeichnet und bei TASSO registriert sein. So lässt es sich von Tierärzten oder Tierheimen schnell und einfach dem Besitzer zuordnen. Dazu muss lediglich die im Chip gespeicherte Registriernummer mit einem Scanner ausgelesen und an TASSO übermittelt werden.

 

Meine Meinung:

Ein Transponder ist ein "MUSS" für jede Katze

... für Wohnungskatzen und Freigängerkatzen.

 

Bei der FIFé, der größten Dachorganisation für Rassekatzen in Europa,

müssen alle Zuchtkatzen einen Mikrochip tragen.

 

Die 10 wichtigsten Informationen über den Mikrochip.

 

Mikrochip und Strahlung? Weiterlesen ....

 

Mehr Informationen über den Mikrochip finden Sie auf der Webseite von www.tierchip.de

 

Auf der Webseite von www.tierchip.de werden Ihnen viele Fragen beantwortet - wie zum Beispiel diese beiden besonders wichtigen Fragen:

Warum muss und sollte ich mein Tier kennzeichnen?

 
  • Fälschungs- und Manipulationssicherheit
  • Eigentums-und Abstammungsnachweis
  • Vertrauen in die züchterische Glaubwürdigkeit
  • Erforderlich bei Auslandsreisen
  • Identifizierung von entlaufenen, ausgesetzten, gestohlenen, misshandelten Tieren

Kann der Mikrochip die Gesundheit meines Tieres beeinträchtigen?

Nein, denn der Mikrochip verhält sich passiv im Tier, d. h. er sendet keine Strahlen aus. Erst durch die niederfrequenten Radiowellen eines Lesegerätes, wird der Transponder kurzzeitig aktiviert und sendet für den Moment den 15-stelligen Nummerncode.


Massenzüchter werden ihren Katzen keine Mikrochips einsetzen lassen,

damit man keine Rückschlüsse auf die Züchter ziehen kann, falls die eine oder andere Rassekatze im Tierheim oder auf der Straße landen sollte.

 

Bei Hobbyzüchtern liegt der Fall natürlich ganz anders -

bei den meisten jedenfalls.

 

Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung.

 

Wer kontrolliert eigentlich die Züchtbücher

der eingetragenen Katzenvereine (e.V.) in puncto MASSENZUCHT?

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

 


 

BKH-Pointkatzen, Foto: www.bkh-von-der-kampenwand.de

Ich bringe Ihre Katzen ins Internet.

Weiterlesen...

 

Sie haben noch keine Homepage für Ihre Katze

oder Cattery?

 

Meine Empfehlung:

 

Entweder

- Homepage für Katzen selber machen

 oder

- Website für Katzen vom Profi zum Festpreis erstellen lassen.

 

Die kostenlose Vorlage für

eine gratis Katzen-Homepage

können Sie anschauen, wenn Sie auf das Bild klicken.

Kostenlose Vorlage für gratis Katzenhomepage, Bildquelle: bkh-von-der-kampenwand.de
Bildquelle: hunterdeals.com
Bildquelle: canstockphoto4563886

 

Deckkater kostenlos

mit Foto ausstellen

in 

LISTE DECKKATER 

 

Hier Deckkater eintragen.

 

Meine Empfehlung:

 

Suchen Sie einen Katzenverein mit hoher Transparenz.

 

Suchen Sie einen Katzenverein, der eine Liste seiner Züchter auf seiner Webseite veröffentlicht.

 

Katzenverein

gratis eintragen in 

Liste Katzenvereine

 

schwarze Katze, Bildquelle: © jas - Fotolia.com

Katzenzüchter

Cattery gratis eintragen in 

Liste Katzenzüchter

 

 

Bildquelle:© abrakadabra -  fotolia.com

Rassekatze mit Titel

kostenlos eintragen - jetzt

FOTO SENDEN 

 

Bildquelle: © Andrey Kuzmin - Fotolia.com

Lieben Sie Pelz?

Dann sollten Sie sich über den Katzenfellhandel informieren.

 

... und noch mehr Rassekatzen im Tierheim.

"Wide Band" haben Katzen mit Tipping.

Zum "Wide Band" Artikel.

 

Was soll ein Züchter beim Kauf einer Rassekatze beachten?

Kann man ein Tier zurückgeben oder weiterverkaufen?

Checkliste Katzenkauf, Bildquelle:fotolia.com

Katzenvereine

im Vergleich

Bildquelle: blind juctice, fotolia.com

Sie sind sich nicht sicher, welche Fellfarbe Ihre Katze hat?

Vielleicht kann Ihnen dieser Artikel bei der Farbbestimmung Ihrer Katze helfen.

Klick auf das Bild führt zur Farbbestimmung - Katze, Bildquelle: fotolia.com

Haben Sie noch Fragen?

Bildquelle: (c) Pixel - fotolia.com

Senden Sie eine

E-Mail an:

service(at)katzenshow.com

Sie möchten wissen, wie sich die Tabbymuster bei Katzen vererben?

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in ein noch nicht vollständig erforschtes Thema.

WEISSE KATZEN

Lieben Sie weiße Katzen?

Sie sind wunderschön.

Aber DAS sollten Sie über die Weißzucht wissen ...

Wie man "weiße" Katzen

mit blauen Augen

ohne Taubheit und

ohne W-Gen züchtet.

Zum Artikel

Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane
Seal silver tipped point Katze, Foto: Christiane

Die gefalteten Ohren der Scottish Fold Katzen sind Ausdruck eines Knorpeldefekts, der sich nicht nur auf die Ohren beschränkt.

Warum man keine Faltohkatzen züchten darf.

Zum Artikel

 

Wenn ein Rassemerkmal eine Krankheit ist, geht der züchterische Ehrgeiz zu weit.

Zum Artikel

Haben Sie DAS schon gelesen?

Ein Klick auf das Bild führt zum Artikel.

Katzen ...

... mit Haare?

... ohne Haare?

Welche Katzen sind beliebter?

figur denkt nach © GiZGRAPHICS - Fotolia.com

Haarlose Katzen erobern die Katzenszene!

 

Weiterlesen bei Cat-News.

Bildquelle: fotolia.com
Bildquelle: Lilac-Blue-Vererbung -  British Kitten © Larisa Kursina - Fotolia.com
Birma, blue-point, Bildquelle: (c) Sabine Barkus, Cattery Birmakatzen vom Wiesenwald
Golden-Smoke? Gibt es das? Klick auf das Bild führt zu www.katzengenetik.com
Bildquelle: fotolia.com

Alles verstanden?

Ein Klick auf das Bild führt zur Tabelle

Black, Chocolate, Cinnamon usw.

Klick führt zur Tabelle der Vererbung der Fellfarben bei Katzen, Klick führt zu http://www.katzengenetik.com/vererbung-black-blue-chocolate-lilac/, Bildquelle: fotolia.com
Logo von www.katzenshow.com, Bildquelle: © Ali Ender Birer

 

Möchten Sie eine

Katze kaufen oder verkaufen?

Ab Mai 2012 können Sie Ihre Katze kostenlos inserieren.

Katze kaufen & verkaufen, Bildquelle: © Viorel Sima - Fotolia.com

Britisch Langhaarkatze

*4* Rassekatzen-Standards

im Vergleich

Bildquelle: fotolia.com

Shaded - was ist das?

Shaded-Katzen

Entstehung & Vererbung

 

Bildquelle: fotolia.com

Inzucht?

Massenzucht? 

 

*Fehlen auf einer Katzen-Webseite die Geburtstage der Katzen?

*Fehlen die Daten, wann die Würfe das Licht der Welt erblickt haben?

*Fehlen die Namen der Eltern eines Wurfes?

 

So etwas sollte Sie nachdenklich stimmen.

Bildquelle: © Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

 

Am meisten gelesen:

Katzenzähne

Kennen Sie das

Gebiss Ihrer Katze?

Klicken Sie auf das Bild

für mehr Infos.

Klick auf das Bild füht zu: http://www.katzengenetik.com/katzen-zähne/, Katzenzähne, Bildquelle: © Sylvie Thenard - Fotolia.com

 

Brachyzephalie - Kurzköpfigkeit:

Deformationen am Schädel bei Perserkatzen und Exotic Kurzhaarkatzen, die durch übertriebene Selektion entstanden sind.

Auserwählte Informationen über Brachyzephalie bei Perserkatzen finden Sie auf der Website einer Züchterin, die versucht, Perserkatzen ohne Brachyzephalie zu züchten.

Perserkatze, Zeichnung: (c) Adrianus van der Molen, 1993

750 EUR Strafe für das Füttern von herrenlosen Katzen - weiterlesen ...

Bildquelle: fotolia.com

 

Tiere brauchen eine Lobby!

Tierschutzwatch sagt Ihnen, welche Politiker und Parteien sich für Tiere einsetzen.

tierschutzwatch.de

 

Bildquelle: fotolia.com

Zu den Zertifikaten

Katzen-Richterschüler

von Birgitta Kuhlmey

Zu den Zertifikaten: Katzen-Richterschüler, Bildquelle: canstockphotos.de

 

Bitte beachten Sie die Urheberrechte an den Seiten von katzenshow.com

Bildquelle: © mipan - Fotolia.com

  Die Seiten von katzenshow.com

werden ständig aktualisiert

.

Besuchen Sie mich bald wieder!  

Infos über Birgitta

 

Birgitta Kuhlmey
....... www.birgitta-online.com ......
Bildquelle: fotolia.com

 

Banner

Möchten Sie ein Banner von www.katzenshow.com oder von www.katzengenetik.com auf Ihrer Website einfügen?

Hier geht´s zum Banner-Code.